Köln Skyline, Kölner Dom, Rhein Brücke
Köln Skyline, Kölner Dom, Rhein Brücke

Aastra 5300 IP Serie

Aastra 5380 IP – die multifunktionale Informationszentrale



Neben dem großen hintergrundbeleuchtetem Display verfügt das Aastra 5380 IP auch über eine integrierte alphanummerische Tastatur, wodurch Sie bei der Suche von Kontaktdaten oder bei der Erstellung von Textmeldungen kostbare Zeit sparen. Praktische Funktionen wie automatischer Rückruf, Anrufumleitung und Konferenzschaltung tragen zusätzlich zu einer erhöhten Effizienz während Ihres Arbeitstages bei.

Um das Telefon vor einer unbefugten Verwendung zu schützen, kann es mit einem Zugangscode versehen werden.

Erhöhte Produktivität dank Erweiterungstastenmodulen

Anwender haben die Wahl, das Aastra 5380ip mit bis zu drei Erweiterungstastenmodulen zu je 20 Tasten oder mit drei später verfügbaren displaybasierten Erweiterungstastenmodulen zu je 15 Tasten zu erweitern. Der jeweilige Status einer Funktion wird durch die in den Tasten integrierten roten bzw. grünen LED's optisch angezeigt. Je nach Farbgebung erkennen Sie sofort, ob es sich um einen externen oder um einen internen Anruf handelt.

Flexibilität

Je nach aktuellen Lichtverhältnissen kann die Neigung des Aastra 5380ip in einem 25 bzw. 40 Grad Stellwinkel verändert werden. Das garantiert Ihnen stets eine optimale Einsicht auf das Display. Die Wandmontage des Aastra 5380ip ist selbstverständlich auch möglich.

Sämtliche Aastra 5300ip Telefone eines Unternehmens sind per Web-Schnittstelle konfigurierbar, was den erforderlichen Administrationsaufwand für den Systembetreuer deutlich reduziert.

Bluetooth

In Verbindung mit einem Headset eignet sich das Aastra 5380/5380ip auch optimal für Telefoniearbeitsplätze. Optional lässt sich das Telefon auch mit einem Bluetooth-Modul erweitern. In Kombination mit einem drahtlosen Headset können dadurch Gespräche direkt am Headset komfortabel angenommen und beendet werden.

Einsatzgebiete

-       Komfortgerät

-       Reihenapparat



Anschlussmöglichkeiten

-       Headset (DHSG)

-       bis zu 3 Erweiterungstastenmodule M530 (je 20 konfig. Tasten)

-       bis zu 3 Erweiterungstastenmodule M535 (je 15 konfig. Tasten)

-       Integrierter Mini-Switch 10/100 Mbps

Anzeigeelemente

-       Aufmerksamkeits-LEDs für optische Anrufsignalisierung wartende Nachrichten

-       Display (7 Zeilen mit je 34 Zeichen)

-       Hintergrundbeleuchtetes Display

Bedienelemente

-       Navigationstaste

-       Foxtaste

-       Beendentaste

-       Wahlwiederholungstaste

-       Telefonbuchtaste

-       Lautsprechertaste

-       Mikrofontaste

-       Einstelltasten (Lautstärke)

-       Abwesendtaste mit LED

-       Korrekturtaste

-       Alpha-Tastatur

Leistungsmerkmale

-       Wahlvorbereitung

-       Namenwahl

-       Rufnummernunterdrückung

-       Anklopfen

-       Makeln

-       Anrufliste

-       Wahlwiederholung

-       200 Einträge im privaten Telefonbuch

-       Zugang zum zentralen Telefonbuch

-       Diskretruf

-       Lauthören

-       Freisprechen

-       Konferenzgespräch

-       Voicemail

-       Textmeldungen senden / empfangen

-       Privatanruf mit PIN

-       Telefonsperre

-       Headsetmode

-       Wandmontage

Aastra 5370 IP ist ein Allroundmodell mit überzeugendem Leistungsumfang.



Das Aastra 5370 IP bietet einen überzeugenden Leistungsumfang. In Verbindung mit einem Headset ist das Aastra 5370ip auch optimal für Telefoniearbeitsplätze wie z.B. Call-Center Umgebungen geeignet.  Stark reduzierter Verkabelungsaufwand dank integriertem Mini-Switch. Die Stromversorgung des Aastra 5370ip erfolgt über PoE (Power over Ethernet) oder ein optionales Netzgerät. Standardmäßig stehen 12 frei konfigurierbare Tasten für individuelle Team-, Steuerungs- und Alarmierungsfunktionen zur Verfügung.

Durch den DHSG-Standard basierten Headset-Anschluss können die Lautstärkenregelung sowie die Annahme und das Beenden von Gesprächen komfortabel vom Headset aus vorgenommen werden.

Weitere Netzwerkendgeräte (z.B. PC, Drucker) können direkt über den integrierten Mini Switch Anschluss verbunden werden, was den erforderlichen LAN-Verkabelungsaufwand deutlich reduziert. Die Stromversorgung erfolgt bei allen Modellen über PoE (Power over Ethernet) oder ein optionales Netzgerät.

Handgriffe genügen, um das Aastra 5370ip mit einem Erweiterungstastenmodul auszubauen.

Einsatzgebiete

-       Komfortgerät

-       Reihenapparat

Anzeigeelemente

-       Aufmerksamkeits-LEDs für optische Anrufsignalisierung wartende Nachrichten

-       Display (5 Zeilen mit je 22 Zeichen)

Bedienelemente

-       Navigationstaste

-       Foxtaste

-       Beendentaste

-       Wahlwiederholungstaste

-       Telefonbuchtaste

-       Lautsprechertaste

-       Mikrofontaste

-       Einstelltasten (Lautstärke)

-       Abwesendtaste mit LED

-       Korrekturtaste

-       12 konfigurierbare Tasten

Leistungsmerkmale

-       Wahlvorbereitung

-       Namenwahl

-       Rufnummernunterdrückung

-       Anklopfen

-       Makeln

-       Anrufliste

-       Wahlwiederholung

-       50 Einträge im privaten Telefonbuch

-       Zugang zum zentralen Telefonbuch

-       Diskretruf

-       Lauthören

-       Freisprechen

-       Konferenzgespräch

-       Voicemail

-       Textmeldungen senden / empfangen

-       Privatanruf mit PIN

-       Telefonsperre

-       Headsetmode

-       Wandmontage

Anschlussmöglichkeiten

-       Headset DHSG)

-       1 Erweiterungstastenmodul M530 (20 konfig. Tasten)

-       1 Erweiterungstastenmodul M535 (15 konfig. Tasten)

-       Integrierter Mini-Switch 10/100 Mbps

Aastra 5361 IP - Weniger ist oft Mehr !



Das IP-Systemtelefon Aastra 5361 IP ist das Nachfolgemodell des Endgerätes Aastra 5360 IP.

Unterschied zum Aastra 5360ip:

LED-Signalisierung der 10 frei konfigurierbaren Tasten

Der komfortable Standardumfang des Aastra 5361ip deckt die vielfältigen Ansprüche der modernen Geschäftstelefonie ab.

Ein gut einsehbares Display, zahlreiche fixe bzw. frei konfigurierbare Tasten und die gewohnt hohe Benutzerfreundlichkeit aufgrund integrierter Navigations- und Foxtaste sorgen für Komfort. Per Tastendruck stehen Einträge in der Wahlwiederholungsliste oder im persönlichen Telefonbuch zur Verfügung.

Durch seine Wandmontagetauglichkeit ist es ideal für den Warte- oder Servicebereich.

Hardwareeigenschaften

-       Wandmontage

Anzeige- und Bedienungselemente

-       Display 1 x 16 Zeichen

-       2 Aufmerksamkeits-LED

-       10 feste, programmierbare Tasten (LED)

-       10 fixe Funktionstasten

Leistungsmerkmale

-       Wahlvorbereitung

-       Namenwahl

-       Lauthören

-       Transfer

-       Konferenz

-       Anrufweiterleitung

-       Voicemail

-       Textmeldungen empfangen/senden

-       Zugang zentrales Telefonbuch

-       Einträge im privaten Telefonbuch: 350

-       Wahlwiederholungsliste: 4

-       Anrufliste (unbeantwortet/beantwortet): 4/4

Netzwerke, Konfiguration und Verwaltung

-       Power over Ethernet 802.3af 

-       Codec G729A – G711 μ-law/A-law 

-       Diffserv, 802.1Q/P: VLAN tagging und QoS 

-       802.1x 

-       NAT Support 

-       SRTP, TLS 

Datenblatt Aastra 5300(IP)
aastra5300_ds_de_2011-09_v2.pdf
PDF-Dokument [657.7 KB]

Hier finden Sie uns

ComPoint e.K.
Auf der Aspel 81
50859 Köln

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 221 7099276 0

 

Schicken Sie uns eine E-Mail

 

info@com-point.com

 

oder nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr

 

Termine nach Vereinbarung

Mitglied im:

Kunden-Modul pcvisit Support 15.0 starten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ComPoint e.K.