Köln Skyline, Kölner Dom, Rhein Brücke
Köln Skyline, Kölner Dom, Rhein Brücke

Aastra Mobilie Client Plus (AMC+) – der AMC mit dem Plus an Funktionen



AMC+ integriert Mobiltelefone über den AMC Controller (AMCC) in das Kommunikationssystem. Durch die Nutzung des 3G-Datenkanals (UMTS) zwischen AMC+ und AMCC wird die Lösung im Vergleich zum AMC erweitert, z. B. durch Dual Mode (GSM/ WLAN), Adressbuch-Suche, schnelleren Rufaufbau, Voice over IP und „true CLIP“.

Die AMC+ Applikation wird über die Luft installiert und zentral aus der Ferne über das AMC-Konfigurationsportal auf dem Mobiltelefon konfiguriert.

Damit eine möglichst zuverlässige Verbindung zwischen AMC+ und AMCC hergestellt und aufrecht erhalten werden kann, benötigt der AMCC einen Internetzugang.

Das Mobiltelefon muss mindestens eine 3G- / UMTSDaten-oder WLAN-Verbindung haben. Für diese wird ein Daten-Flatrate-Tarif empfohlen, um die vollen Kostenvorteile der Lösung realisieren zu können.

Die AMC+ Dual Mode Funktion verbindet das Mobiltelefon über WLAN, wenn ein entsprechend konfiguriertes Netz in Reichweite ist. Gespräche werden dann via Voice over IP (SIP) geführt, was die Telefonkosten nochmals drastisch reduziert.

Sicherheit

Der AMC+ erfüllt höchste Sicherheitsansprüche. Die AMC+ VoIP Security Funktionalität aktiviert die Nutzung von SRTP und TLS zwischen AMC+ und AMC Controller wenn die Verbindung über ein öffentliches oder das WLAN-Netzwerk im Homeoffice hergestellt wird. Dies setzt voraus, dass das entsprechende WLAN den hohen Anforderungen für VIP-Dienste gerecht wird.

AMC+ unterstützt::

Mobiles Least Cost Routing (automatischer HTTPS-Rückruf, Call Through) und Travel SIM

Dual Mode Funktion WLAN/PLMN

Verschlüsselung VoIP (STRP/TLS)

 

Aastra Mobile Client plus (AMC+)

Der AMC+, die mobile Applikation mit einer intuitiven grafischen Benutzeroberfläche (engl. Graphical User Interface, GUI), integrierte das Mobiltelefon in die Telefonanlage und nutzt dazu u.a. den 3G-Datenkanal (UMTS).

Unterstützt alle AMC-Funktionen

Dual Mode Funktion für seamless Handover zwischen dem Mobilfunknetz (PLMN) und einem konfigurierten WLAN-Netz

Suche im zentralen Telefonbuch über LDAP

Anrufer-Identifikation über Suche im Telefonbuch

Voice-over-IP Verschlüsselung

Hier finden Sie uns

ComPoint e.K.
Auf der Aspel 81
50859 Köln

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 221 7099276 0

 

Schicken Sie uns eine E-Mail

 

info@com-point.com

 

oder nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr

 

Termine nach Vereinbarung

Mitglied im:

Kunden-Modul pcvisit Support 15.0 starten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ComPoint e.K.